News

28.04.2019 12:36 Alter: 112 days
Kategorie: Robert Laimer

1. Mai – Wohin geht unsere Demokratie?


Die Sozialdemokratie ist seit ihrer Gründung „die Hüterin der Demokratie“ in Österreich!

Leider steht unsere Demokratie mittlerweile am Prüfstand. Verwerfungen durch weltweite Finanzkrisen - ausgelöst durch Spekulation und Gier - erzeugten eine Phase der weltweiten Ohnmacht innerhalb der Gesellschaft. Die Flüchtlingsbewegung, durch Krieg und Umweltkatastrophen verursacht, ließ viele Menschen an einer geordneten politischen Alltagsgestaltung zweifeln. Dies alles sind Vorboten, die unsere Demokratie schwächen, aber Demagogen stärken.

Zeichen setzen! Für eine starke Demokratie
Daher ist es gerade heuer - auch in Hinblick auf die bevorstehenden Europawahl (26. Mai 2019) - besonders wichtig auf die Straße zu gehen, Stärke zu zeigen und für die Demokratie da zu sein.

Nationalrat Robert Laimer: „Rechtsextremismus, Identitäre, Burschenschaften und Rattengedichte sollen und dürfen nicht salonfähig werden in unserer Republik. Die roten Linien wurden längst und zum wiederholten Male überschritten. Der junge Bundeskanzler muss in der Verantwortung für Österreich Konsequenzen ziehen, andernfalls wird er zum Komplizen der Identitären!“

Lassen wir uns von medialen Wortspenden wie liberale oder illiberale Demokratie nicht irritieren. Wenn aus den 3 tragenden Fundamenten - Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Versammlungsfreiheit - nur ein Fundament einstürzt, ist die Demokratie in großer Gefahr und auf Sicht auch abgeschafft. Wollen wir das wirklich riskieren? Wollen wir hier zusehen, wie sich unsere Zukunft anti-demokratisch entwickelt?

Starke Opposition, starke SPÖ
Wir müssen um die Demokratie und die Freiheit jedes einzelnen Menschen unaufhörlich kämpfen – und das täglich und besonders am Weltfeiertag der Arbeit, dem 1. Mai! 

Nur eine starke Opposition mit einer solidarischen SPÖ kann hier gegensteuern.

Komm zum Maiaufmarsch in St. Pölten

Hinaus auf die Straßen am 1.Mai!

Treffpunkt: 
08:15 am Bischofsteich in St. Pölten
09:00 Kundgebung am Rathausplatz St. Pölten

HOCH DER 1. MAI – ES LEBE DIE REPUBLIK ÖSTERREICH – ES LEBE DIE SOZIALE DEMOKRATIE