News

31.05.2019 14:10 Alter: 79 days
Kategorie: Robert Laimer

Internationaler Austausch zwischen Österreich und Kuba im SP-Klub


Heute besuchte mich Fernando Gonzalez Llort, seines Zeichens Präsident des Kubanischen Instituts für Völkerfreundschaft mit Sitz in Havanna. Fernando zählt zu den populärsten Politikern des Landes. Er war einer der sogenannten „Cuban Five“ die – aus politisch motivierten Gründen – jahrelang in den USA inhaftiert waren und erst Ende 2014 freigelassen wurden.

Grund des Erfahrungsaustausches zwischen Fernando und mir als Abgeordneten war das 50jährige Jubiläum der Österreich-Kubanischen Gesellschaft (ÖKG). Diese Verbindung wurde am 02. April 1969 in Wien formal gegründet. Zweck der Gesellschaft ist „die Förderung der Beziehungen zwischen dem österreichischen und dem kubanischen Volk“. Dies soll durch „Vorträge, Ausstellungen, Veranstaltungen, Publikationen sowie Einrichtung einer Bibliothek und Informationsstelle“ erfüllt werden. Zu den Gründungsmitgliedern zählen u.a Günter Anders (Schriftsteller), Barbara Coudenhove-Kalergi (ORF-Journalistin), Wilhelm Dantine (Universitätsprofessor für Theologie), Adolf Holl (katholischer Priester), Eduard März (Wirtschaftswissenschaftler) oder Theodor Prager (Wirtschaftswissenschaftler, Arbeiterkammer). Weitere 15 Personen hatten telefonisch oder mündlich erklärt Mitglieder zu sein, darunter Persönlichkeiten wie der spätere Innenminister Karl Blecha, der Bildhauer Alfred Hrdlicka, Albrecht Konecny, Ewald Nowotny und Anton Pelinka.

Aktuell ist die Situation für Kuba durch Trump und seine Administrativen wieder prekär. Alle Annäherungen aus der Obama-Ära sind mittlerweile zerstört. Das mühsam aufgebaute Vertrauten wurde innerhalb kürzester Zeit von der US-Regierung zunichte gemacht. Kuba setzt daher auf ein starkes Europa, damit sich der Trump-Kurs nicht noch stärker auf die Region bzw. den Globus auswirkt. Das Treffen mit Fernando Gonzalez Llort soll dazu beitragen, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Kuba konsequent fortzuführen.