News

30.07.2020 12:42 Alter: 11 days
Kategorie: Robert Laimer

Kurz blieb Nationalem Sicherheitsrat ohne Entschuldigung fern


SPÖ-Wehrsprecher Robert Laimer rückt die Behauptungen des ÖVP-Abgeordneten Hammer zurecht. Hammer hat sich heute beklagt, dass die Opposition den ÖVP-Kanzler kritisiert, wo der doch wegen einer Erkrankung nicht habe am Nationalen Sicherheitsrat teilnehmen können.

Laimer stellt dazu klar, dass Vizekanzler Kogler, der Kurz gestern im Nationalen Sicherheitsrat vertreten hat, keine Entschuldigungsgründe von Kurz angegeben hat. "Auch auf konkrete Nachfragen wurden keinerlei Gründe genannt, das heißt, auch von der plötzlichen und kurzfristigen Erkrankung des Kanzlers, von der Kurz heute glücklicherweise wieder genesen ist, hat niemand im Sicherheitsrat etwas gewusst!", sagt Laimer.